Omega – 3 Fettsäuren

Was sind Omega-3-Fettsäuren? Die Omega-3-Fettsäuren sind mehrfach ungesättigten, für den Menschen lebensnotwendige, Fettsäuren. Diese können nicht vom Menschen gebildet werden, sondern müssen durch die Nahrung dem Körper zugeführt werden. Diese Fettsäuren benötigt der Körper zB für die Bildung von Zellmenbranen oder Eiconasiode, menschliche Gewebshormone, welche unerlässlich für einen gesunden Körper sind. Des Weiteren wird unsere

Omega – 6 Fettsäuren

Was sind Omega-6-Fettsäuren? Wie die Omega-3-Fettsäuren, gehört auch die omega-6-Fettsäure zu den essentiellen und lebensnotwendigen Fettsäuren. Diese können selbst vom Körper nicht eigenständig hergestellt werden und müssen folglich mit der Nahrung aufgenommen werden. Grundsätzlich wird die Omega-6-Fettsäure in drei Arten eingeteilt. Linolsäure (nicht Linolensäure) Gamma-Linolensäure und Arachidonsäure Durch enzymische Umwandlung, ist es dem Körper möglich,

Omega 3 und Omega 6 – Zwei die zusammengehören Im Abschnitt zu den Fettsäuren werden die einzelnen Eigenschaften der Fettsäuren beschrieben. Hier soll nochmal auf das Zusammenspiel der beiden Fettsäuren eingegangen werden. Durch die industrielle Lebensmittelversorgung, hat der Anteil der Omega-6-Fettsäuren enorm zugenommen. Die Blutgefäß verengende und Entzündung fördernde Wirkung kann aber durch den aufnahmen