LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Physalis (Kapstachelbeere)

Physalis (Kapstachelbeere) stammt ursprünglich aus Südamerika in den tropischen Hochebenen Kolumbien, Ecuador, Peru und Chile, wo die Früchte wild wachsen. Es wird später in Mittel- und Südamerika, Indien, tropischen Afrika, Australien, Südostasien, auch in bestimmten Teilen von Ostasien und Europa angebaut, und ist auch in vielen dieser Bereiche natürlich gewachsen.

Die Physalis trägt eine glatte Beere, die wie eine kleine, runde gelbliche Tomate aussieht. Diese hat einen mild herben Geschmack und ist süß mit einem angenehmen Traubegeschmack, was sie ideal für Snacks, Pasteten oder Marmeladen macht.

Abgesehen von ihrem Geschmack ist Physalis eine gute Quelle für Nährstoffe, Mineralien und Vitamine. Verzehr von 140 Gramm dieser Früchte liefert:

3,92 mg Vitamin B3, 1,4 mg Eisen, 15,4 mg Vitamin C, 0,154 mg Vitamin B1, 15,68 g Kohlenhydrate, 56 mg Phosphor, 50 μg Vitamin A, 2,66 g Protein und 0,056 mg Vitamin B2, 0,98 g Gesamtfett und 13 mg Calcium und 0,5 mg Vitamin E

Vitamin E wird vom Körper benötigt, um die ungesättigten FS vor freien Sauerstoffradikalen zu schützen. Die Physalis liefert zusätzlich eine verhältnismäßig große Menge Beta-Carotin. Ein weiteres enthaltenes Vitamin ist Vitamin B3. Dieses ist, wie sämtliche B-Vitamine als Coenzym an über 200 Stoffwechselvorgängen beteiligt.

Vitamin C-fördert die Wundheilung und unterstützt das Immunsystem. Außerdem hemmen die in Physalis vorkommenden Withanolide den Tumor-Nekrose-Faktor Alpha. Sie aktivieren Gene, die bei den Tumorzellen den programmierten Zelltod einleiten und verhindern die Metastasierung der durch die freien Radikale veränderten Zellen.

Die Ballaststoffe sorgen für eine bessere Verdauung. Die Verstoffwechselung von Zucker im Darm wird verbessert. Es wird größtenteils unverdaut wieder ausgeschieden, was zur Senkung des Blutzuckerspiegels führt. Der Blutzuckerspiegel bleibt so weitestgehend konstant und man bekommt keine Heißhunger-Attacken. Die in den Physalis enthaltenen ungesättigten Fettsäuren, Ölsäuren und Linolsäuren verhindern Insulinresistenz und schützen vor schädlichen Fettsäure-Oxidationen.

Die Flavonoide und B-Vitamine kurbeln den Stoffwechsel an und sorgen für eine verbesserte Aufnahme von Vitamin C, Sauerstoff und Vital-Stoffen. Provitamin A und Vitamin C bieten Schutz vor Hauterkrankungen wie Akne und stärken die Gesundheit von Schleimhäuten und Augen. Vitamin B2 kann vor Grauem Star (Katarakt) schützen.

  • BezeichungPhysails oder Kapstachelbeere
  • Qualitätunbehandelt in BIO-Qualität
  • In diesen Riegeln enthaltenFrucht
  • CATEGORY ,
  • TAGS
INFO

Nährwerte Physalis

Inhalt Wert % gem RDA
Energie 79 Kcal 2.5%
Kohlenhydrate 13.3 g 7%
Protein 2.3 g 2.5%
Fett 1.1 g 2%
Ballaststoffe 0.5 g 14%
Vitamine
Folates 25 mcg 6%
Vitamin A 141 IU 15 %
Vitamin C 21 mg 23%
Vitamin E 0,49 mg 3,9 %
Vitamin K 9.8 mcg 12%
Elektrolyte
Sodium 1 mg 0%
Potassium 162 mg 3%
Mineralien
Kalzium 170 mg 3%
Eisen 1.3 mg 8%
Magnesium 8 mg 2,3%
Mangan 0.4 mg 10%
Zink 0.1 mg 1,4%
Phyto-nutrients
Carotene-? 0 mcg --
Carotene-ß 128 mcg --
Lutein-zeaxanthin 118 mcg --

Wenn Du magst, kannst Du unsere Riegel, versandkostenfrei probieren und Deinen geschmacklichen Favoriten finden.

OBEN