LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Kakao

  Mineralstoffe vor allem Magnesium und Zink

 Wertvolle Antioxidantien

  Proteine und Ballaststoffe

Kakao ist nicht nur Grundlage für die so geliebte Schokolade, also gut für die Seele. Kakao ist auch ein echtes superfood:

Liefert er doch das Mineral Selen, ein Antioxidans, sowie die Mineralien Kupfer und Magnesium, die beide für das Funktionieren der Enzyme in Ihren Zellen essentiell sind. Der rohe Kakao ist auch eine Quelle von Eisen – jeder Esslöffel enthält 0,75 Milligramm des Minerals, 9 Prozent der täglichen empfohlenen Aufnahme für Männer und Frauen über 50 Jahren, oder 4 Prozent der empfohlenen Aufnahme für Frauen unter 50 Jahren nach RDA.

Der Konsum von Kakao erhöht die Aufnahme von Vitamin E, einem Antioxidans, und Vitamin K, einem Nährstoff, der für die Blutgerinnung erforderlich ist. Er liefert auch eine kleine Menge von Cholin, einem Nährstoff, der die Nervenkommunikation in Ihrem Gehirn unterstützt.

Zusätzlich hat Kakao phenolische Antioxidantien wie Catechine, Anthocyanidine und Pro-Anthocyanidine. Forschungsstudien deuten darauf hin, dass diese chemischen Verbindungen aufgrund ihrer antioxidativen Eigenschaften gegen Krebs, Entzündungen, Alterung und Virusinfektionen wirken. Seine festen Extrakte tragen gute Mengen an B-Komplex-Gruppen von Vitaminen wie Niacin, Pantothensäure, Thiamin, Riboflavin und Vitamin B-6. Diese Vitamine helfen bei der Enzymsynthese, der Funktion des Nervensystems und der Regulierung des Körperstoffwechsels. Ferner enthalten die Feststoffe auch eine ausgezeichnete Zusammensetzung von Mineralien wie Eisen, Selen, Calcium, Magnesium, Kalium, Mangan und Zink. Selen ist ein Herz-schützendes und Antioxidans, das reichlich in diesen Bohnen gefunden wird.

Und schmeckten tut er auch!

  • Bezeichnungrohe Kakaomasse
  • QualitätSpitzenqualität (roh und unbehandelt)
  • Wo z findenMócao
  • CATEGORY , ,

Wenn Du magst, kannst Du unsere Riegel, versandkostenfrei probieren und Deinen geschmacklichen Favoriten finden.

OBEN