Durchbruch bei der Rezeptur

/ / Paleomio

Wir haben fertig. Nach Studium etlicher Ratgeber, Ernährungsexperten und solchen, die sich dafür halten, haben wir die gemeinsamen Nenner herausfiltern und uns auf Rezepturen, oder besser, Inhaltsstoffe, festlegen können. Die eigentliche Zusammenstellung erfolgt nun im zweiten Schritt. Soviel sei verraten: Es gibt eigentlich keine neuen Erkenntnisse dessen, was wir brauchen und was wir als Nahrung zu uns nehmen sollten. Und auch wenn es tatsächlich so einfach scheint, arbeitet die dicht mit unserem Bewußtsein verwobene Nahrungsmittelindustiewerbung, ständig gegen uns. Kann es wirklich so einfach sein?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.